Workshop
Risikobeurteilung: Gesetzliche Anforderungen erfüllen!
Dieser Workshop richtet sich an Konstrukteure, Konstruktionsleiter und Mitarbeiter, die Risikobeurteilungen erstellen oder für deren Inhalt verantwortlich sind.

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG fordert eine Risikobeurteilung und will somit sicherstellen, dass nur sichere Maschinen und Anlagen in den Verkehr gebracht werden. Darüber hinaus ist die Einhaltung und Erfüllung gesetzlicher Vorgaben auch der Schutz vor kostenintensiven Produkthaftungsrisiken und drohenden strafrechtlichen Folgen.

Nach einem Einblick in die rechtlichen Grundlagen bekommen Sie in diesem Workshop den
Überblick, wie Sie die Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie in Anlehnung an die Norm
EN ISO 12100:2010 (Risikobewertung und Risikominderung) Schritt für Schritt umsetzen
können.

Anhand von möglichen Tools, die Sie bei einer Risikobeurteilung effizient unterstützen können, wird Ihnen die Erstellung einer Nachweisdokumentation vorgestellt.

Nach diesem Workshop wissen Sie, welche Vorteile sich durch die Anwendung der EN ISO
12100:20100 ergeben und wie Sie die Erfüllung und Einhaltung der Anforderungen der
Maschinenrichtlinie rechtssicher nachweisen können.

Veranstalter: A2 documentation & translation
Veranstaltungsort: A2 documentation & translation - Nordostpark 102, 90411 Nürnberg
Datum: Aktuelle Termine sind in Planung
Veranstaltungsdauer: 9:00 Uhr - 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr: pro Teilnehmer zzgl. MwSt.: 490,00€
(Anzahl der Teilnehmer pro Workshop: max. 6 Personen)
Anmeldeschluss:  -
---
Weitere Termine sind in Planung.

Vereinbaren Sie Ihren individuellen Workshop. Gerne auch bei Ihnen vor Ort.

Bei Interesse können Sie uns gerne direkt kontaktieren: +49 (0)171 2244231

Themen

Rechtliche Grundlagen
•    EU-Richtlinien (EWG-Historie-Vertrag)
•    Pflichten des Herstellers
•    Technische Dokumentation (Nachweisdokumentation)
•    Konformitätserklärung (Kombination mit weiteren Richtlinien)

Risikobeurteilung (RB)
•    Normenrecherche / Anforderung / Anwendung
•    Typ A, B, C-Normen (Button-up Prinzip)
•    Effiziente Risikobeurteilung in 5 Schritten
•    Risikograph ISO/TR 14121-2 (nach Nohl)
•    Mögliche Fehler

Praxisbeispiel und Nachweisdokumentation
•    Risikobeurteilung an einem Beispiel
•    Nachweisdokumentation der Risikobeurteilung

Was Sie sonst noch erwarten können:
•    Mittagsmenü, Snacks, alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee
•    Seminarunterlagen auf USB-Stick
•    Teilnahmebescheinigung

Download zum Workshop

+ Programm
+ Anmeldeformular
+ Online-Buchung [ Siehe unten ]
+ Anfahrtsplan

Unterlagen Download (PDF)

Ja, das interessiert mich!
ANMELDUNG VERANSTALTUNG / WORKSHOP

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet.
Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.